Teaser-Emma
Novartis

EMMA
Alter: 37

Bei den gezeigten Patienten handelt es sich um fiktive Patientenbilder.

Einfluss von Asthma
auf meinen Alltag

Ich wache nachts gestresst auf und
kann nicht richtig atmen.
In solchen
Nächten muss ich aufstehen und
mein Notfallspray benutzen. Am
nächsten Tag fühle ich mich gereizt
und erschöpft.
Ich bin aktiv und habe viele Freunde,
aber beim Sport kann ich manchmal
nicht mit ihnen mithalten.
Wegen
meines Asthmas ist in dem einen
Moment ist alles gut, und im nächsten
fühle ich mich schwach und machtlos.
Ich unterrichte an einer Berufsschule.
Meine schlimmste Erfahrung habe ich
im Unterricht gemacht. Ich musste die
Stunde unterbrechen, weil ich nicht
aufhören konnte zu husten und nicht
genug Luft bekam
 

Medizinische
Vorgeschichte

Ich wurde vor 7 Jahren von meinem
Arzt diagnostiziert. Seitdem versuche
ich, ihn alle 6 Monate zu besuchen.
Es ist wichtig für mich, mich mit
meiner Gesundheit zu beschäftigen,
ausgewogen zu essen und regelmäßig
ins Fitnesstudio zu gehen.

Auf www.asthma.de führe ich in
regelmäßigen Abständen den Selbsttest
zur Asthmakontrolle
durch. Die Ergebnisse
helfen mir und meinem Arzt, meine
Situation und Symptome
besser einzuschätzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Asthma-Selbsttest

Leiden Sie unter schwerem Asthma? In fünf Fragen gelangen Sie zu einer ersten Einschätzung.

Teaser-Checkbox-Selbsttest
iStock-519159082-baona

Experten finden

Finden Sie hier einen Spezialisten
und sprechen Sie mit
einem Experten

asthma-teaser-arztsuche
Novartis

Download

Info-Broschüren für Patienten und Angehörige liefern Antworten auf die
häufigsten Fragen

Teaser-Tablet-Service
iStock-921750084_PeopleImages